Referenzen

Zum Einstieg ein paar Stimmen & Eindrücke von Kunden

Dr. Hauke Schmidt-Tychsen
Geschäftsführer Kanzlei 900 GRAD, Dipl. Betriebswirt, Steuerberater

"Andreas unterstützt unser Unternehmen als Coach und Allrounder kompetent und mit Weitsicht seit ungefähr 1 1/2 Jahren während großer struktureller Veränderungen durch Führungskräfte-Coachings, in der Personalauswahl sowie Teamentwicklung und ist eine große Entlastung und Bereicherung für die gesamte Geschäftsführung."

 
Verschneite Berge

Nachhaltige Entwicklung für Ihr Unternehmen aus einem Guss!

*** Anlässe für eine Buchung bei mir und Ihre Benefits als Unternehmen! ***

Weil Sie und Ihr Unternehmen es wert sind.


"Es ist nicht der Berg, den wir bezwingen - wir bezwingen uns selbst" (Edmund Hillary)

Ist dies bloß ein stimmiges Zitat, weil Zitate sich gut auf einer Startseite machen? Nein! Ich habe die Erfahrung gemacht, dass viele Menschen – mich eingeschlossen – in ihrer Freizeit in der Natur einen wichtigen Ausgleich vom täglich überwältigenden Datenwust suchen. Es gibt genug Artikel und Literatur die kritisch auf die ständige Erreichbarkeit in der digitalen, globalen und urbanen Welt eingehen. Denn die gegenwärtige Epoche verschafft uns den Eindruck der Verfügbarkeit von nahezu allem und jedem. Aber wirkliche Resonanz erfahren wir dennoch kaum.


In meiner Arbeit beschäftige ich mich daher oft mit den schreienden Grundbedürfnissen des Menschen nach Resonanz, innerer Harmonie und einem starken Selbstwert. Damit sie gestärkt, zielorientiert und mit Klarheit im täglichen Chaos der Arbeitswelt ihren Weg finden. Dabei verteufle ich Technik, Digitalisierung und den Einsatz moderner Medien keinesfalls, sondern nutze sie gerne versiert und umfassend in meiner täglichen Arbeit.


Allerdings stelle ich in meinen Coachings, in der Führungskräfte-, Team- & Organisationsentwicklung sowie in der Supervision die Balance zu anderen essenziellen Bereichen des Denkens, Fühlens und Handels her. Dies sind etwa Naturverbundenheit, Integration innerer Anteile, existenzielle Themen, die Dialektik der Dinge (Balance zwischen Macht & Ohnmacht, Dauer und Wechsel, Nähe und Distanz usw.) sowie die Übertragung der Essenz aus Biologie in wirtschaftliche Prozesse.


Gerne bin ich deshalb bei meiner Arbeit mit Coachee`s und Team´s in der Natur, um diese wichtige Verbindung als Kraftquelle in Organisationen und Firmen einfließen zu lassen. Denn als ambitionierter Hobby-Bergsteiger, Wanderer und Reisender, weiß ich um die Stimmigkeit und Kraft der Verbindung zwischen Natur und Postmoderne. Aus der Integration von der Natur gespeisten urmenschlichen Grundbedürfnissen einerseits und den Vorteilen einer analytischen, technischen Sichtweise in Unternehmen andererseits entsteht Neues. Gemeinsam erzielen wir dadurch in Ihrem Unternehmen wirtschaftliche Erfolge, Resonanzerlebnisse und eigenverantwortliche, zufriedene Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.


Ein erstrebenswertes Ziel ist es unsere bewussten und unbewussten Gedanken, Gefühle und Verhaltensmuster zu verstehen und zu beeinflussen. Dann können wir jeden Berg, jede Herausforderung meistern. Für mehr Flexibilität im Denken, Fühlen und Handeln.

***Bewährte, attraktive Coachingpakete finden***

  

Durchforsten Sie unbesehen die unterschiedlichen Inhalte auf meiner Website und verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck von meinem Anspruch nach Qualität in den Feldern systemisches Coaching, Supervision, Training, Notfallpsychologie sowie Eignungsdiagnostik (Kiel / bundesweit / weltweit) und lernen Sie mich gerne persönlich kennen.

Viel Spaß beim Stöbern, Ihr Andreas Matuschek!

 

News

Hier finden Sie Neuigkeiten zu Angeboten, Medienbeiträgen, Blog-Beiträgen uvm.

Psychologe über Depressionen: „Stigmata machen auch vor Prominenten nicht halt“

1. Juni 2021

Aus aktuellem Anlass, spreche ich mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschland, über das Phänomen psychische Erkrankungen öffentlich zu machen. Ausschlaggebend ist hier auf verschiedenen Ebenen, wer, wann, was mit wem kommuniziert. Aber lest selbst...

Sängerin auf Bühne

Helfer, die den Helfenden helfen

1. April 2021

Wer hilft den Helfern? Für das Netzwerk Psychosoziale Notfallversorgung durfte ich wieder für vier Tage Einsatzkräfte aus Rettungsdienst, Feuerwehr und Notfallseelsorge zu Kollegialen Ansprechpartnern ausbilden.

Die Menschen, die sich im Einsatzwesen, Kliniken usw. täglich um andere bedürftige Menschen kümmern, brauchen ebenso Unterstützung. Deshalb freue ich mich mit der Weiterbildung von Peers hier einen Beitrag zur gegenseitigen Unterstützung zu leisten.

Erste Hilfe

Gewalttaten: Warum Männer zu Tätern werden

13. Dezember 2020

"Ich glaube an die Gewaltlosigkeit als einziges Mittel." (M. Gandhi)

Da wir auf der Erde noch nicht soweit sind wie es sich Gandhi wünschen würde und ich u. a. in meiner Tätigkeit als Notfallpsychologe für Unternehmen und Organisationen immer wieder mit Gewalt konfrontiert werde, hier ein kurzes Interview zum Thema Gewalt für das ZDF.

Image by Charl Folscher

Mal wieder völlig unmotiviert

17.Oktober 2020

Heute erschien mein neues Interview in der Frankfurter Allgemeine (FAZ) über die richtige Passung zwischen Job und Person. Ein weiteres Interview über die zunehmende Komplexität der Arbeitswelt und ein Umgang damit folgt in Kürze.

Klicken Sie gerne auf den Reiter Anlässe & Benefits, um zu sehen, was ich für Ihre Mitarbeiter:Innen und Ihr Unternehmen tun kann!

Den ganzen Artikel finden Sie auch unter FAZ online, für alle mit einem digitalen Abonnement.

IMG-20201017-WA0009.jpg

Die Deutschen bleiben in diesem Jahr zu Hause

12. August 2020

Der Jahresurlaub im Ausland fällt für viele Menschen dieses Jahr ins Wasser. Allerdings bietet jede Region in Deutschland durchaus Sehenswertes. Für die Tageszeitung "Die Welt" wurde ich zu einer kurzen Einschätzung der aktuellen Reisesituation in Zeiten der Corona-Pandemie befragt. Viel Spaß beim Lesen!

Offenes Buch

Zurück im Alltag: Das hilft uns gegen den Urlaubsblues

07. August 2020

Wer kennt ihn nicht, den Urlaubsblues nach einer bezaubernden Reise? Darüber, über die Unsicherheiten beim Reisen in Zeiten von Corona und ob wir uns langsam an die sich ständig veränderten Reiseregulierungen gewöhnen, sprach ich gestern in „Ab 21“ mit Tom Westerholt im Deutschlandfunk Nova. Das aufgezeichnete Interview findet ihr im Podcast ab Minute 9. Viel Spaß beim Zuhören!

Reise

Neue Normalität? Was Corona-Tests mit dem Urlaubsgefühl machen

24. Juli 2020

Reise- und Urlaubsplanung stellen in Zeiten von Corona so manchen vor eine Herausforderung. Was dies mit unserem Urlaubsgefühl macht, verrate ich im Interview mit der ZEIT ONLINE. Viel Spaß beim Lesen.

Strandurlaub

Die Essenz aus digitalem Potential und dem Reichtum f2f nun in brandneuen attraktiven Packages

17. Juni 2020

Mit der Fusion aus Offline- und Onlinearbeit biete ich ab Juni 2020 die Packages Essential, Significant und Genius für Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation an. Um Sie bei Change-Prozessen, der Führungskräfteentwicklung, im Coaching sowie in der Supervision bestmöglichst zu unterstützen.

Gemeinsam erreichen wir mehr! 

Image by Alex Kubsch

Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen: Warum Scheitern jetzt zur Tugend wird

10. Mai 2020

Heute schon gescheitert?  Im Artikel des Redaktionsnetzwerk Deutschland beantworte ich Fragen zum Thema Scheitern aus psychologischer Sicht. Schauen Sie gerne mal rein.

Seagulls

Psychologie 3.0 im Change Management

27. April 2020

In meinem neuen Blog-Beitrag finden Sie einige Informationen über Change-Projekte, Change-Betroffene und über mögliche Tools, wie Veränderung in Unternehmen reibungsarm und fruchtbar gelingen kann.

Veränderung

Drei Fragen an...

15. April 2020

Ich arbeite seit Jahren als Notfallpsychologe. Für MontuaPartner Communications beantworte ich im aktuellen Newsletter für April 2020 drei Fragen über Krisenmanagement und Krisenkommunikation.

Sanitäter